Question Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)

More
1 year 8 months ago #1483302 by CaptainMorgan
Replied by CaptainMorgan on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)
So, habe mir heute nun auch die erste Staffel von "Das Boot" gekauft. Bin schon gespannt.

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 8 months ago - 1 year 8 months ago #1483308 by CaptainMorgan
Replied by CaptainMorgan on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)


Lief gestern, ein herrlich alter Hollywood-Schinken aus den 50er Jahren. John Wayne spielt hier einen deutschen (!) Kapitän eines deutschen Handelsschiffs. Das liegt 1939 in Sydney und wird vom Kriegsausbruch überrascht. Da er nicht will dass seine Mannschaft und er in Australien interniert werden stiehlt er sich mit seinem Schiff "Erlenstraße" eines nebligen Morgens davon, dabei muss er sich nicht nur mit seinem ehemaligen Freund, einem Offizier der Royal Navy dessen Schiff Jagd auf ihn macht herumschlagen, sondern auch mit einem weiblichen Gestapo-Spion den er auf Anordnung des deutschen Konsuls zurück nach Deutschland bringen soll. Wenn auch mehr Abenteuer- als Kriegsfilm durchaus sehenswert.
Last edit: 1 year 8 months ago by CaptainMorgan.

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 8 months ago #1483327 by CaptainMorgan
Replied by CaptainMorgan on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)


Gab's heute Nachmittag. Ich bin mir sicher dass diesen Klassiker hier jeder kennt. Macht immer wieder Spaß, vor allem Curd Jürgens gefällt mir in seiner Rolle ganz gut.

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 8 months ago #1483364 by CaptainMorgan
Replied by CaptainMorgan on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)
https://www.cinema.de/sites/default/files/styles/schema_org/public/sync/cms3.cinema.de/imgdb/import/dreams2/1000/877/6/1000877663.jpg?itok=bKJ5biFJ

Gab's gestern Abend. Der Titel sagt eigentlich alles, es geht um das Panzerschiff Graf Spee dass 1939 als Handelsstörer im Südpazifik unterwegs war. In den Hauptrollen sind Peter Finch als Kapitän Langsdorff und Anthony Quayle als Commodore Harwood zu sehen. Der Film gliedert sich in drei Teile: Die Kaperfahrt der Graf Spee, das Gefecht mit britischen Kreuzern beim Rio de la Plata und abschließend das diplomatische Gezänk (die Graf Spee war beschädigt und lief in den neutralen Hafen Montevideo ein). Für damalige Zeit handwerklich solide gemacht und die Darstellung der Deutschen bemerkenswert differenziert.

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #1489669 by Magic1111
Replied by Magic1111 on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)
Greyhound – Schlacht im Atlantik

Apple TV+



Mit Tom Hanks in der Hauptrolle

Leider, leider aktuell nur über Apple TV+ zu sehen.

Werde ich mir morgen Abend ansehen und berichten.
The following user(s) said Thank You: Ned Stark

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #1489671 by Ned Stark
Replied by Ned Stark on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)
Sieht auf jeden Fall spannend aus.

Hab grad bei Amazon Prime geguckt. Da kann ich nur das Filmposter dazu bestellen. Das habe ich erst mal nicht gemacht. :D
The following user(s) said Thank You: Magic1111

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #1489672 by Magic1111
Replied by Magic1111 on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)

Hab grad bei Amazon Prime geguckt. Da kann ich nur das Filmposter dazu bestellen. Das habe ich erst mal nicht gemacht. :D


:D

Der Film ist ja auch (erstmal?) nur Apple TV+ (Streamingplattform) exklusiv.

Zitat aus o.g. Wiki Link:

Anfang März 2020 stellte Sony einen ersten Trailer vor. Der Film sollte ursprünglich am 7. Mai 2020 in die deutschen Kinos kommen. Ein Starttermin am darauffolgenden Tag in den USA wurde wegen der Coronavirus-Pandemie-Maßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben. Später wurde bekannt, dass sich Apple für rund 70 Millionen US-Dollar die Vertriebsrechte des Filmes sicherte, um ihn exklusiv beim eigenen Video-on-Demand-Dienst Apple TV+ anbieten zu können. Dort ist Greyhound seit dem 10. Juli 2020 in mehr als einhundert Ländern verfügbar. Mit den Worten „Es bricht einem das Herz“ kommentierte Tom Hanks die Tatsache, dass der Film wegen der erwähnten Maßnahmen nicht in den Kinos gezeigt wurde. In Deutschland wurde die deutsch synchronisierte Fassung erst ca. zehn Tage später veröffentlicht.

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #1489674 by Ned Stark
Replied by Ned Stark on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)

https://www.cinema.de/sites/default/files/styles/schema_org/public/sync/cms3.cinema.de/imgdb/import/dreams2/1000/877/6/1000877663.jpg?itok=bKJ5biFJ

Gab's gestern Abend. Der Titel sagt eigentlich alles, es geht um das Panzerschiff Graf Spee dass 1939 als Handelsstörer im Südpazifik unterwegs war. In den Hauptrollen sind Peter Finch als Kapitän Langsdorff und Anthony Quayle als Commodore Harwood zu sehen. Der Film gliedert sich in drei Teile: Die Kaperfahrt der Graf Spee, das Gefecht mit britischen Kreuzern beim Rio de la Plata und abschließend das diplomatische Gezänk (die Graf Spee war beschädigt und lief in den neutralen Hafen Montevideo ein). Für damalige Zeit handwerklich solide gemacht und die Darstellung der Deutschen bemerkenswert differenziert.


Den habe ich schon gesehen. Ja, ist ein Oldie, aber hat mir dafür ganz gut gefallen.

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #1489675 by Ned Stark
Replied by Ned Stark on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)

Hab grad bei Amazon Prime geguckt. Da kann ich nur das Filmposter dazu bestellen. Das habe ich erst mal nicht gemacht. :D


:D

Der Film ist ja auch (erstmal?) nur Apple TV+ (Streamingplattform) exklusiv.

Zitat aus o.g. Wiki Link:

Anfang März 2020 stellte Sony einen ersten Trailer vor. Der Film sollte ursprünglich am 7. Mai 2020 in die deutschen Kinos kommen. Ein Starttermin am darauffolgenden Tag in den USA wurde wegen der Coronavirus-Pandemie-Maßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben. Später wurde bekannt, dass sich Apple für rund 70 Millionen US-Dollar die Vertriebsrechte des Filmes sicherte, um ihn exklusiv beim eigenen Video-on-Demand-Dienst Apple TV+ anbieten zu können. Dort ist Greyhound seit dem 10. Juli 2020 in mehr als einhundert Ländern verfügbar. Mit den Worten „Es bricht einem das Herz“ kommentierte Tom Hanks die Tatsache, dass der Film wegen der erwähnten Maßnahmen nicht in den Kinos gezeigt wurde. In Deutschland wurde die deutsch synchronisierte Fassung erst ca. zehn Tage später veröffentlicht.


Ich war sicher, dass du recht hast. Aber ich habe trotzdem geguckt. :dmp_15:

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #1489676 by Maddin
Replied by Maddin on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)

:D

Der Film ist ja auch (erstmal?) nur Apple TV+ (Streamingplattform) exklusiv.

Zitat aus o.g. Wiki Link:

Anfang März 2020 stellte Sony einen ersten Trailer vor. Der Film sollte ursprünglich am 7. Mai 2020 in die deutschen Kinos kommen. Ein Starttermin am darauffolgenden Tag in den USA wurde wegen der Coronavirus-Pandemie-Maßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben. Später wurde bekannt, dass sich Apple für rund 70 Millionen US-Dollar die Vertriebsrechte des Filmes sicherte, um ihn exklusiv beim eigenen Video-on-Demand-Dienst Apple TV+ anbieten zu können. Dort ist Greyhound seit dem 10. Juli 2020 in mehr als einhundert Ländern verfügbar. Mit den Worten „Es bricht einem das Herz“ kommentierte Tom Hanks die Tatsache, dass der Film wegen der erwähnten Maßnahmen nicht in den Kinos gezeigt wurde. In Deutschland wurde die deutsch synchronisierte Fassung erst ca. zehn Tage später veröffentlicht.


Und ich dachte mir nur: von allen Streamingplattformen muss ausgerechnet Apple sich die Rechte sichern :dmp_56:

Naja, dafür gibt es ja das kostenlose Probeabo. Werde ich mir dann demnächst gönnen für diesen Film. (wenn man es so will, ist das sogar günstiger als wenn ich ins Kino hätte gehen müssen für den Film :D )
The following user(s) said Thank You: Magic1111

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 3 months ago #1489708 by Magic1111
Replied by Magic1111 on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)
So, hatte mir gestern Abend Greyhound angesehen.

Der erste Eindruck ist schon der, dass es (auch alleine schon aufgrund der Besetzung) eher ein Hollywood Blockbuster denn ein Low-Budget-Film ist.

Er hat tolle Effekte, ist auch deshalb spannend, da es mal einen Film gibt, der auf Seiten der Geleitzug Eskorten spielt, und man die U-Boot Jagd mal aus dieser Perspektive sieht.

Aber: Ich hatte in sämtlicher Fachliteratur noch nie davon gelesen, dass die U-Boote den Funkkanal des Geleitzuges für Propagandanachrichten stören! :dmp_81:

Das kam im Film zweimal vor, dass sich auf der Funkfrequenz plötzlich eine deutsche Stimme zu hören war die drohte, den gesamten Geleitzug zu vernichten.....daraufhin befahl Hanks als Kommandant auf einen anderen Kanal zu wechseln....

Und dann lieferte sich ein aufgetauchtes U-Boot ein Artillerie Duell mit einem Zerstörer und einer Korvette....nun ja...

Alles in allem Hollywood Kino mit den „bösen“ U-Booten...

Man muss/sollte ihn zur Unterhaltung wenn möglich mal gesehen haben, dann ist aber auch gut.
The following user(s) said Thank You: Soldberg, Schipper, JPB, Stoertebeker, KptGraubart, Kommander, Maddin

Please Log in to join the conversation.

More
1 year 1 week ago #1491897 by Magic1111
Replied by Magic1111 on topic Zu empfehlende DVDs (Kriegsfilme)
T34 - Das Duell

WIKIPEDIA

Heute möchte ich euch einen Film vorstellen, den ich am Freitag Abend durch reinen Zufall auf Amazon entdeckt hatte.

Da ich Prime Kunde bin, konnte ich den Film kostenlos sehen.

Amazon Prime

Wer mich über die Jahre hier im Forum kennt weiß (sollte wissen), dass ich äußerst kritisch bin, was Kriegsfilme angeht (bzgl. Spannung / historischer Genauigkeit, usw. usw.)

Dieser Film aber, auch (oder gerade weil) er kein klassischer Hollywood Blockbuster ist, ist der absolute HAMMER!

Ich kann diesen Film zu 1000% empfehlen, wenn man das Genre mag, und auf Spannung und Action steht.

Der Film steht in Qualität der Schauspieler, Dialoge, Szenen, Schnitt, Kameraführung, usw. den klassischen Hollywood Blockbustern alá Brad Pitt usw. in nichts nach.

Die deutsche Hauptrolle spielt Vinzenz Kiefer

Wenn ihr euch für das Genre Kriegsfilm interessiert, und irgendwie die Möglichkeit habt, schaut ihn euch an!

Nur so viel: Er spielt vorwiegend in Deutschland...es werden Städte wie Zwickau, Klingenthal (Erzgebirge) gezeigt und/oder genannt.

Hier mal ein paar Appetit Anreger:



Der Hammer ist, es gibt ganz oft sog. Kill-Cams zu sehen, wo man die Geschosse in Zeitlupe fliegen und einschlagen sieht, hier als Beispiel:



Hier ein paar Action Szenen...man beachte Vinzenz Kiefer im Führungspanzer mit Bart...sieht doch aus wie einst Jürgen Prochnow im Boot, oder?! :D

The following user(s) said Thank You: Hans1, Schipper, Reinhardt Löwenherz

Please Log in to join the conversation.

Moderators: Anduril
Powered by Kunena Forum