Panzer Corps: TORA TORA TORA (Pazifik Korps Add on)

Teil 3: "Tora Tora Tora"

11 Szenarien, von Midway-Inseln bis nach Washington!

 

Besonderheiten in Teil 3:

  •  neue fortschrittliche Einheite
    • Ki-201
    • Type 5 Ho-Ri I
    • Type 5 Chi-Ri
    • Type 100 O-I und noch einige andere :)

 

Nebenziele und auch nicht weiter erwähnte Geheimziele>hängen zum Teil mit den gewählten Orten zusammen

Ein kleines Beispiel Midway Inseln. Hier sind bis zu 6666 Sonderprestige zu bekommen. Also Augen auf und Schnelligkeit ist Trumpf (2 Züge!!)

Dies ist eine neu bearbeitete Version des Real Sound Mod's (RSM)

Einige neue Sounds wurden hinzugefügt, alte verbessert und einige mit schlechter Qualität

wurden gelöscht/ersetzt. Im aktuellen RSM sind 138 Sounds für Angriff und 311 Sounds für Bewegung enthalten. Im neuen RSM ist die doppelte Anzahl an Angriff Sounds enthalten, wie im alten RSM. Meiner Meinung nach kommt diese Version dem am nächsten, was wir (Razz und ich) uns ursprünglich vorgestellt haben, als wir mit der Erstellung des RSM begannen.

Zum installieren entpacke die zip Dateien und Ordner in die Panzer Corps Unterordner „Audio“

und „Graphics“. Die einzige originale Datei die ersetzt werden muß, ist die „efx.pzdat“. Diese Datei im „Graphics“-Unterordner bitte sichern oder umbennen. Dringend empfohlen wird die Benutzung des Generic Mod Enabler(GME oder auch JSGME)

Während der Tests wurde folgendes festgestellt. Bei Nutzung von mehr als 1GB Hauptspeicher, Panzer Corps abstürzen konnte. Rudankort hat gesagt, das der Speicherbedarf bald optimiert wird. Bis dahin gibt es keinen Patch für dieses Problem. Ich empfehle allen regelmäßig zu speichern , nach ein oder zwei Szenarien Panzer Corps zu beenden und zu Windows zurückzukehren. So wird der Speicher wieder geleert werden. Alle Tester konnten mehr als ein Szenario in einer Kampagne spielen, aber um sicher zu gehen kann man nach einem Szenario zu Windows zurückkehren und danach wieder PC neu starten.

 

Dank an Xerkis, Jaggy, AgentX und gauust, die den Mod getestet haben.

Ein besonderer Dank geht auch an MikeAP, für die Hinweise zu den Möglichkeiten der Klangbearbeitung.

 

Änderungen in V1.4

- einige Fragen von Spielern zu Szenario 4 sind behoben

- weitere Varianten der FW 190A hinzugefügt (A-1, A-2, A-5, A-8)

- deutsche Zufallsmarinehelden hinzugefügt

- Zufallshelden für Kroatien, Bulgarien, Slowakei und Spanien (Blaue Division) eingfügt

- schnellerer Transport von Einheiten (Bewegungsgeschwindigkeit von Zügen deutlich erhöht, Bewegungsgeschwindigkeit der Ju 52 erhöht)

- stärkere Verteidigung von Leningrad und Gibraltar

- der Luftkrieg über Deutschland ist implementiert

- deutsches Radar hinzugefügt

- Abschnitte ''Regeländerungen'' und ''Spieltipps & Tricks'' der Bibliothek hinzugefügt

- es ist schwieriger durch eine Besetzung der Strandhexfelder, Landungen der Allierten zu stoppen

 

Danke an MCGuba für die Weiterentwicklung dieser tollen Mod.

EASTERN FRONT: SOVIET STORM 1.4 The Forgotten Campaigns by "Akkula"

* The Great Patriotic War Scenario added.
* Major UI overhaul
* Campaigns now can be accessed through the menus
* Library updated
* New music tracks for menu and ingame

 Was wäre, wenn... Französische Amree 1939-1945 Panzer Corps

Eine vollständige, ausbalancierte französische Armee mit Einheiten für die Jahre 1939 bis 1945 inklusive besserem Farbschema.

Was wäre, wenn Frankreich nie besetzt worden wäre? Wie hätte sich die französische Armee weiterentwickelt? Mein Mod beantwortet diese Frage. Als Quelle dienten zahlreiche Artikeln, andere Spiele und Unterlagen des französischen Rüstungsministeriums vor der Besetzung (bzw. darauf basierende Wikipedia-Einträge ;) ).

Der Mod ist voll integrierbar in das Spiel. Er bietet sich für alternative Szenarien oder Kampagnen an.

Mit diesem kleinen MOD ist es möglich, die sonst nur als "Bonus" zu erhaltenden Units käuflich zu erwerben, d.h. sie sind nun im Kaufmenü gelistet!

Installation

Diesen MOD per JSGME aktivieren, d.h. er ist "JSGME-ready", wird mit dem "Generic MOD Enabler" aktviert.

Viel Spaß damit und Feedback ist wie immer willkommen!

 

mb warband 2013-01-27 23-43-26-37 20140610 1665178621

"Osmanisches Reich-Szenario" ist eine Modifikation für das Spiel Mount & Blade Warband. Wir haben uns an das Osmanische Reich, das entsprechende kulturelle, militärische und den Rang-System (korrekt) enthält, aufgenommen.

  •     Neue Banner.
  •     Realistische Sounds.
  •     Neue Graphics entwickelt. / Neue Grafiken
  •     Skins erneuert.
  •     Neue Aufgaben.
  •     Das Datum des Osmanischen Reiches, die Namen der Menschen und die der Herrscher in den Mod eingebracht.
  •     Wie der Thronfolger des Osmanischen Sofu Bayazid (Bayezid II) zB.
  •     Osmanische Musik wurde hinzugefügt.
  •     Datum wurde bis 1460 geändert.
  •     Erhöhte die Größe des Schlachtfeldes.
  •     Enthält die Eigenschaften der Freelancer.
  •     Enthält die Eigenschaften der Diplomatie.
  •     New Burgen und Städte.
  •     Neue Animation.
  •     Neue Arenen.
  •     Moscheen in der Stadt und den Dörfern wurden hinzugefügt.
  •     Mehr als hundert neue Einheiten wurde dem Spiel hinzugefügt.
  •     Rekrutierungen von Freiwilligen, die Fraktionen gehören, möglich.

Darüber hinaus sind einige Codes in das Spiel hinzugefügt worden, Axtwerfer, Speere so wie die Anzahl der Gegenstände allgemein.

Battlefield: Europe v.1.3 Panzer Corps

Ein Strategie Mod der besonderen Art. Dich erwarten taktische Herausforderungen auf hohem Niveau.

Im Juni 1941, gleich nachdem grünes Licht für die Operation Barbarossa gegeben worden ist, wird das Schicksal Deutschlands in ihre Hände gegeben. Sie gehören einer Gruppe von hochrangigen deutschen Offizieren an, die dem deutschen Widerstand angehören. Diese Männer erkennen, dass die Führer ihrer Nation schwere psychische Probleme haben und sein Verhalten die vollständige Zerstörung der Deutschlands zur Folge haben wird. Gemeinsam mit anderen Offizieren übernehmen Sie die Führung Deutschlands, setzen die alte Führung ab und übernehmen die volle Kontrolle der Achsen Armeen in Europa und Nordafrika.

Hybrid MOD v1.0 (neue / alte Regeln) für Panzer Corps 1.22 und Grand Campaing (DLC´s)

Mit dem offiziellen Update/Patch v1.20 für Panzer Corps wurden seinerzeit sog. "neue Regeln" eingeführt, die das Spiel schwerer, aber auch interessanter machen sollten. U.a. wurde das Prestige, was man bei Besetzung von Städten usw. erhält begrenzt, wenn die eigenen Truppen zuviel Überstärke aufwiesen. Und noch einige andere Dinge.

Dieses, und auch andere neue Regeln gefallen aber nicht jeden User. Daher hatte Slitherine die Möglichkeit geschaffen, vor Beginn eines neuen Spiels / neuen Szenarios auf die alten (v1.14) Regeln zurückzugehen. Jedoch hatte man dann auch nicht einige sinnvolle Neuerungen!

D.h., man hat also nur die Wahl, entweder komplett mit den neuen Regeln zu spielen, ODER NUR mit den alten Regeln. Eine andere Option gibt es nicht!

Und da kommt nun dieser kleine MOD nun ins Spiel! Der Download-Link befindet sich am Ende des Posts!

Ich habe in diesen MOD Teile der neuen Regeln, die ich für sinnvoll und dem Spielspaß zuträglich erachtete, gelassen. Gleichzeitig habe ich aber auch einige alte Regeln wieder aktiviert.

Daher auch der MOD-Name: Er kombiniert also sinnvolle neue Regeln, mit denen von der v1.14 ("alte Regeln").

U.a. habe ich folgendes angepasst:

- Die "Zone of Control = ZOC" auch für Flugzeuge aktiviert. D.h., Flugzeuge fliegen nun nicht mehr durch andere "hindurch".

- Overstrength cost, in percent of ordinary elite replacements cost, deaktiviert. D.h., die Kosten für "Elite/Überstärke-Verstärkung" steigen nun nicht mehr prozentual an.

- Upgrade cost, in percent of new unit cost: Diesen Wert habe ich auf 70% reduziert. D.h., Upgrades von einer alten zu einer neuen Einheit kosten nur noch 70% der Kosten der neuen Einheit.

- Soft cap deaktiviert. D.h., unabhängig wie stark die aufgestellten Truppen sind, bekommt man wieder das reguläre Prestige für das Erobern von Städten, usw.

- Lose Overstrenght when upgrading deaktiviert. D.h. die neue Regel deaktiviert, wenn man eine Einheit zu einer anderen upgegradet hat, das sie die Möglichkeit der Überstärke verloren hat.

Andere, "neue Regeln", wie z.B. das man Prestige für sich ergebende Einheiten bekommt; dass Bodeneinheiten in "close Terrain" wie Städte einen Bonus gegen Luftangriffe haben, oder das während der Schlacht aufgefrischte Einheiten in der nächsten Runde "unterdrückt" sind, habe ich beibehalten!

Es ist auch möglich, einige Regeln bei Bedarf an den persönlichen Geschmack noch anzupassen. Falls das gewünscht ist, könnt ihr das in den Thread schreiben und ich sehe, was ich tun kann.

Falls mit zukünftigen Updates/Patche die Dateien von diesem MOD betroffen sein sollten, werde ich ihn dann aktualisieren.

Installation

Der MOD ist "JSGME-ready", d.h. er wird mit dem "Generic MOD Enabler" aktviert. Ein neues Spiel ist dafür nicht zwingend erforderlich. Aber Achtung: Wenn man den MOD während eines laufenden Szenarios aktiviert, stellen sich die Effekte erst im darauf folgenden, neuen Szenario ein! Nicht nach dem Laden eines Savegames, welches noch ohne diesen MOD gemacht wurde!

WICHTIG

Im Menü unter "Erweitert" >> "Erweiterte Optionen" MUSS der Punkt aktiviert sein, dass man nach den neuen (v1.20) Regeln spielen will, damit der MOD korrekt funktioniert. Dieses ist allerdings sowieso die Standard-Vorbelegung, und muss in den meisten Fällen nicht geändert werden! Hier mal ein Screenshot, wie es eingestellt werden muss:

 

of i 20140529 1867549975

Diese Mod ist eine Kompilation/ Sammlung mehrerer Kleinmods zum selben Thema, von denen ich einige bereits - jedoch schon eine kleine Ewigkeit her - schon einmal veröffentlicht habe... An die aktuelle PC-Version angepasst und hier und da erweitert, befindet sich in dieser Kompilation...

0 Stärke-Anzeige Switch [DMP-Icons / Stock-Icons]


Eine Art Switch, mit dem man (ausschließlich) die hochgestellten Low-Icons zwischen DMP- und Vanilla-Style tauschen kann... Sinnvoll, wenn man den einen oder anderen Stil lieber mag...

1 Stärke-Anzeige [keine]

Wer sich allgemein an der Stärke-Anzeige stört, empfehle ich einen Blick hierauf... Die Stärke ist nur noch in der UI-Sidebar auszulesen. Eine Unterscheidung von Kern- und Unterstützungseinheiten ist nur noch über die Einheitenliste (Core=Gold, Aux=Silber) möglich.

2 Stärke-Anzeige [Energiebalken]

Wollt ihr euer Spiel etwas arcadelastiger gestalten und lieber Energiebalken/ Powerbars, statt Zahlen sehen, dann könnte dieser Mod (inkl. einer weiteren Alternative im Ordner)* interssant sein... Der tatsächliche Stärkewert ist weiterhin in der UI-Sidebar auslesbar.

3 Stärke-Anzeige [Energiebalken & Flaggen]

Siehe "2 Stärke-Anzeige [Energiebalken]", zuzüglich Flaggen (inkl. weiterer Alternativen im Ordner)*...

4 Stärke-Anzeige [Energiebalken & Insignia]

Siehe "2 Stärke-Anzeige [Energiebalken]", zuzüglich Insignia (inkl. weiterer Alternativen im Ordner)*...

5 Stärke-Anzeige [Transparent-Box] (Stock-Style)

Da für die Stockversion Flaggen/ Insignia nicht so wichtig sind, die Unterscheidung zwischen Core- und Aux-Units auch hier manchmal schwer fällt und ich den transparenten Look irgendwie cool finde, habe ich für das Hauptspiel (inkl. der DLCs) diese Version gebastelt...

6 Stärke-Anzeige [Transparent-Box & Flaggen] (DMP-Stock-Hybrid)

Der Begriff "Transparent" bedeutet, dass die Box, in die der Stärke-Wert abgebildet wird, leicht Blick-durchlässig ist... Finde ich irgendwie cooler... Unter diesem Punkt findet man angepasste Versionen (plus Alternativen in den jeweiligen Ordnern)* für DMP AK, DMP WK, DMP OF und DMP PK... Die AK-Version lässt sich auch wunderbar für die Stockversion nutzen...

7 Stärke-Anzeige [Transparent-Box & Insignia] (DMP-Stock-Hybrid)

Weil sie mir irgendwie gefallen, habe ich auch noch jeweils eine Version mit Insignia gemacht... So findet man auf deutscher Seite das Balkenkreuz, auf finnischer Seite (neben einer Alternative)* ein abgewandeltes blaues Balkenkreuz... wie es unter anderem auch auf den finnischen Flugzeugen im DMP-AddOn zu finden ist... Das historisch korrekte Roundel wäre ein weißer Kreis mit einem aufrecht gestelltem blauen Hakenkreuz... Aber darauf wird hier verzichtet! Auf Seiten der Sowjets wird ein roter Stern mit Kreis dargestellt, in dem sich Hammer und Sichel befinden... Das Design habe ich mir dabei ganz frech bei Axis & Allies abgeschaut... Der Rest der Alliierten wird von einem weißen Stern begleitet... Die Japaner ziehen entweder mit goldenem fünfeckigen Stern in den Krieg, dem kaiserlichen Siegel* oder dem japanischen Air-Force-Roundel*...

*) Alternative Darstellungen können durch Umbenennen der Dateien genutzt werden...