Verslosung Games

Das Design Mod Project besteht schon seit vielen Jahren und ist bekannt geworden durch seine vielen Modding bzw. Gaming Projekte. Ohne die Community, die vielen Modder auf unserer Plattform und die vielen Fans wäre dies nicht möglich gewesen. Seit dabei am 05.06.2017 bei unserem großen Community Quiz und Gewinnspiel:

DMP Version 3.0

Es ist soweit - DMP 3.0 geht an den Start!

Liebe User & Freunde von DMP!

Es ist nun soweit, noch dieses Jahr habe ich vor, DMP 3.0 zu aktivieren. Quasi ein kleines Weihnachtsgeschenk von DMP an euch! Da es die umfangreichste und größte Neuerung ist, die DMP seit Jahren erfahren hat, wird DMP vom 16.12.2016 0:00 Uhr bis max. 22.12.2016 offline sein. Ich hatte zwar geplant, es schneller umstellen zu können, aber da ich so weitreichende Änderungen vornehmen muss (Ordnerstruktur & Datenbank Anpassungen), werde ich DMP für den o.g. Zeitraum aus dem Verkehr ziehen müssen. Damit wir aber nicht auf dem Trockenen sitzen, werde ich derweil eine duplizierte Version für den Offline-Betrieb online nehmen.

PhobetorLogo800x600clean21DMP LOGO GROSS 1

Beide Seiten wussten, dass man irgendwann einmal aufeinander treffen würde. Nach vielen Mods zum Spiel Panzer Corps und den so erfolgreichen total conversion mods (Afrika Korps, Winterkrieg, Ostfront und Pazifik Korps) war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis die Entwickler auf das Design Mod Project aufmerksam werden. Die ersten Ansätze kamen damals von Slitherine und Ian McNeil, der uns Respekt für unser Engagement gezollt hat. Aus diesen ersten Rückmeldungen von den Machern selber wurde eine enorme Motivation mehr aus dem Potential Design Mod Project herauszuholen. Daraufhin wurde das Design Mod Project komplett umgekrempelt, technisch überholt und neu ausgerichtet.

DMP-PHOBETOR

Seit heute ist es bekannt: Das Design Mod Project ist offizieller Partner und Game Supporter des Entwicklerstudios Phobetor aus Nürnberg. Die Moddingplattform DMP wird im Zuge dieser Zusammenarbeit nicht nur exklusive Informationen und Diskussionen anbieten, sondern auch gemeinsame Spieleprojekte verwirklichen können. Die Kooperation soll die Modding Community und deren Erfahrungen mehr in die Entwicklung von PC-Games einbinden.

Das Design Mod Project legt großen Wert auf deine Meinung und wir haben dir dafür ein einfaches wie direktes Tool zur Verfügung gestellt. Seit Neubeginn des Projektes bzw. dem Start der DMP Website kannst du direkt und unkompliziert jeden Artikel und Mod bei uns bewerten. Über dem Artikel bzw. der Modbeschreibung findest du 5 Sterne, mit deren Hilfe du deine Meinung bzw. Wertung darstellen kannst.

In den letzten Monaten haben wir die Entwicklungen auf unserer Seite genau beobachtet und dabei auch die Statistiken zur Website nicht aus den Augen gelassen. So können wir seit ca. drei Monaten einen wahren Run auf unsere Plattform verzeichnen. Die Besucherzahlen übertreffen sich Monat für Monat. Wir sind aktuell bei 29.000 (einmaligen) Besuchern im Monat, wobei die Gesamtbesucherzahl bereits die Marke der 60 000 hinter sich gelassen hat. Die Leute kommen als wieder und genau das war unser Ziel mit DMP 2.0.

STOP playing - START modding – BECOME a part of games

Seit vielen Jahren begleitet das Design Mod Project die Modderszene rund um das Strategie und Wargames Genre. Nicht selten haben sich die Gamer im Forum über aktuelle Spiele beschwert und ihrem Unmut über verpatze Einheitendesigns oder über lahme Maps Luft gemacht. So entstanden die ersten Modder Zirkel und man stürzte sich mit Eifer und Idee auf die Modifikation des Spiels. Dieser Trend entwickelte sich schnell aus dem Untergrund des heimischen PCs heraus zu einem Mainstream im world wide web. Das Internet, die geeignete Software und moderne Grafikprogramme sowie modbare Spiele beförderten den Trend ungemein. Modding machte die Gaming Welt bunter und interessanter. Und heute?

In den letzten Monaten wurde immer wieder versucht ein neues Rollenspiel im Projekt zu etablieren. Die Anstrengungen scheiterten zumeist am Desinteresse der User und auch der aktuelle Versuch eines Neustarts ist schon im Ansatz steckengeblieben. Seit langem beraten wir gemeinsam mit Usern, ob ein RPG noch ins Konzept der Plattform passt und der aktuell gescheiterte Versuch hat den Ausschlag gegeben. Wir nehmen den gesamten RPG Bereich aus der Community heraus und verabschieden uns damit von der DMP Streitmacht. Das STM Rollenspiel galt lange Zeit als das Herz des alten DMP Forums, doch hat diese Art der Community auf der neuen Plattform nie recht seinen Platz wieder einnehmen können.

designmodproject

Liebe User, Besucher und Modder des Design Mod Projects,

es hat sich viel getan in den letzten Wochen und unsere Plattform ist bereit für den nächsten Schritt vorwärts in Richtung Modder & Gamer Treffpunkt. Wie bereits zu Anfang des Jahres angesprochen steht ein Update für die gesamte Technik und Oberfläche der Website an. Dieses Update macht nicht nur eine komfortable Nutzung über euer Smartphone möglich, sondern integriert viele Anregungen und Kritik von Seite der User. Seid einigen Monaten haben wir diese Hinweise gesammelt und akribisch im Hintergrund ein neue Benutzeroberfläche für die Website daraufhin angepasst. Dank unseres Technik Teams, euren Hinweisen und der Verwendung neuer Software, steht dieses Update nun unmittelbar bevor.

DMP 2014

Das Design Mod Project hat im Jahr 2013 sich nicht nur reformiert, sondern auch wieder zu seinen Gaming und Modding Wurzeln zurückgefunden. Aus diesem Grund strukturieren wir das Forum gemäß den Ansprüchen von heute. Die meisten defekten, Spam behafteten und überalterten Beiträge werden hierbei repariert oder entsorgt. Vor allem die enormen Archive des Forums, welche aus technischen Gründen bisher nicht aufgegeben werden konnten, machen nun Platz. Es verschwindet auch das gesamte RPG und die vielen Spamthemen. Am Ende bleibt ein informatives und handliches Design Mod Project. Ein bewährtes Konzept für die Ansprüche von heute braucht Mut für die wichtigen Schritte auf dem Weg in die Zukunft!