DMP Modding Community

BECOME A PART OF THE PROJECT

Wir sind eine unabhängige und vorwiegend deutschsprachige Internetseite für Modding in Games. Seit 2005 hat sich das Projekt Designmodproject dem Modden bzw. dem Erstellen von Mods verschrieben (Mod; Abk. für engl. modification oder deutsch Modifikation). Dabei stand immer die historische Erweiterung von Spielinhalten des strategie- und militärhistorischen Genres der PC-Spiele im Vordergrund.

Aus dem DMP Hobbyforum hat sich eine innovative Community entwickelt, welche ergänzende Inhalte zu den Spielen und dessen Hintergründe einbringt. So existieren heute neben einem vielfältigen Downloadbereich, einer aktiven Forengemeinde und der Informationsplattform zu verschiedenen Spielen, auch eine Anlaufstelle für interessierte Modder, Spieler und Spieleentwickler.

Seit 2015 arbeitet das Design Mod Project mit Entwicklerstudios zusammen und dient als Sprachrohr für die Community an die Hersteller von PC Spielen. Wir stehen für den aktuellen Trend zurück zu den Wurzeln von Spielen zu gehen und wollen diesen Weg mit den Spielern zusammen bestreiten. Wir bieten eine Plattform für Modding und vor allem für das Teilen von Spielerlebnissen.

 

Download News

War Ace Campaign  Patch 5.2

War Ace Campaign Patch 5.2

Dieser Patch korrigiert diverse Fehler aus Version 5.0 oder 5.01 und korrigiert die Dateistruktur vieler Einheiten, welche möglicherweise unregelmäßige CTDs beim Spielen oder Laden verursachen.
DAW - Der andere Weg 19-01

DAW - Der andere Weg 19-01

Folgende Änderungen bzw. Zusätze zur bisherigen Version (DAW 18-02) sind enthalten: Darstellung von Meeresfeldern Die Meerestiles haben (auch für die ersten 3 Kampagnen) ein neues Grafikmuste
Amulet Mod Version 3.0

Amulet Mod Version 3.0

Der Amulet Mod 3.0 ist für das PC-Spiel Panzer Corps Wehrmacht. Es ist der zur Zeit tiefgreifendste und umfangreichste Mod für deutsche Einheiten. Hier kurz die Merkmale: 77 neue Einheiten; 50
Modern Conflicts 1.1

Modern Conflicts 1.1

Endlich ist Version 1.1 live. Der erste Teil der russischen Kampagne ist verfügbar, außerdem sind viele Balance-, grafische und andere Verbesserungen implementiert worden. Da hat Akkula wieder gan
Total Realism Project

Total Realism Project

TRP 1.04 ist eine Zusammenfassung der vielen kleineren Ideen, die wir zu unserer Mod hatten. Wir veröffentlichen sie nun auf Basis der neuen HoI 2 Darkest Hour-Version 1.05.
DAW - Der andere Weg 18-02

DAW - Der andere Weg 18-02

Folgende Änderungen bzw. Zusätze zur bisherigen Version (DAW 17-09) sind enthalten: Darstellung vereister Seen Die Landschaftstiles für Seen in der Winterdarstellung wurde (auch für die beid
Battlefield: Europe 1.9

Battlefield: Europe 1.9

Changes in v1.9
Pazifik Korps Teil 4 Part 3

Pazifik Korps Teil 4 Part 3

Im 3. Teil der US-Kampagne "Nach den schwarzen Tränen der Arizona", geht es als erstes um die Befreiung der Philippinen. Hierbei werden Sie von einem lokalen Helden tatkräftig unterstützt. Die aus
War Ace Campaign 5.0

War Ace Campaign 5.0

Eine erhoffte Fortzetzung des War Ace Campaign Großmod für das Spiel Silent Hunter 3 wurde von HanSolo nach mehr als 2 Jahren intensiver Entwicklungszeit vollendet.
DAW - Der andere Weg 17-09

DAW - Der andere Weg 17-09

Folgende Änderungen bzw. Zusätze zur Version DAW 17-04 sind enthalten: Englische Texte DAW Kompendium + Credits, Install-Datei, sowie alle Briefingsdateien und Texte innerhalb der Kampagnen sin
Panzer War in Europe Mod

Panzer War in Europe Mod

Ein Mod des Users IronCross für das Spiel Panzer War in Europe. Es wurden vorhandene Grafiken berichtigt und einige Grafiken hinzugefügt. Es wurde noch weitere Änderungen vorgenommen. Die detaill
Italienische Kampagne 2 V1.91 Part 1

Italienische Kampagne 2 V1.91 Part 1

Kampagne, kritische Fehler in Griechenland-1 Szenario berichtigt    

Das Thema

Die Jagdflieger Südafrikas

 


(Hoheitszeichen 1920 - Im Ersten Weltkrieg war man der Royal Air Force angegliedert)


(Oben: Flagge Erster Weltkrieg - Unten: Flagge seit 1920)

 

 

Die Flieger im Ersten Weltkrieg galten mit ihren fliegenden Kisten und einfacher Bewaffnung, als "Ritter der Lüfte", welche noch einen ehrenvollen Krieg führen durften. So gehörte das gemeinsame Frühstück mit dem abgeschossenen Gegner (soweit dieser überlebte und auf eigener Seite zu Boden ging) als Ehrensache. Das Fliegerass mit 5 Abschüssen wurde als Volksheld verehrt, Ordensverleihungen gab es für die tollkühnen Flieger fast täglich und nehmen den Pokalen wurden vor allem die abenteuerlichen Geschichten des Luftkampfes erzählt bzw. zelebriert.
In den Filmen jener Zeit wurde ihr Heldentum stilisiert und in den Nachrichten von der Front, Sie als Sieger und Herrscher der Lüfte dargestellt. Das die Flieger neben dem Grabenkrieg und Materialschlachten noch einmal die alten Traditionen ausleben durften, den Menschen das Gefühl eines Krieges der Ehre gaben und bei stehenden Fronten immer wieder die unter Beweis stellten, dass die Luft keine Grenzen kennt, machte Sie zu ganz besonderen Soldaten des Ersten Weltkrieges.

 

 

 

In der folgenden Tabelle werden die Flieger der südafrikanischen Luftwaffe aufgelistet. Dabei sind in dieser Aufstellung die Lebensdaten, der Rang (höchste, den diese Person bekleidet hat) und (bestätigte) Abschüsse während ihrer Dienstzeit berücksichtig worden. Zu beachten ist dabei, dass die Air Force von Südafrika an die Royal Air Force der Briten angeschlossen war und sich erst im Zweiten Weltkrieg als eigenständige Luftwaffe etablieren konnte.



(Keine Gewähr auf Vollständigkeit der Daten)

A-Z

Amm Edgar Oxenham
Geboren/Gestorben: 1898 - 1953
Dienstgrad: Major
Luftsiege: 10
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross with Bar, Croix de Guerre, Croix de Guerre (belgisch)
Anderson Gerald Frank
Geboren/Gestorben: 1898 - ????
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 8
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Armstrong D'Urban Victor
Geboren/Gestorben: 1897 - 13. November 1918
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 5
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Barton Horace Dale
Geboren/Gestorben: 1891 - ????
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 19
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross with Bar
Bell Douglas John
Geboren/Gestorben: 1893 - 27. Mai 1918
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 20
Auszeichnungen: Military Cross with Bar
Beauchamp-Proctor Andrew Frederick Weatherby
Geboren/Gestorben: 1894 - 1921
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 54
Auszeichnungen: Victoria Cross, Distinguished Service Order, Military Cross and Bar, Distinguished Flying Cross
Chappel Roy Williamson
Geboren/Gestorben: 1896 - ????
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 11
Auszeichnungen: Military Cross
Cottle Sidney Joseph "Jack"
Geboren/Gestorben: 1892 - 1967
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 13
Auszeichnungen: Member of the British Empire, Distinguished Flying Cross, Medaglia d'Argento al Valore Militare
Daniel Hector C.
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 9
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Findlay John Pierce
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 6
Auszeichnungen: -----
Graham Gavin Lynedoch
Geboren/Gestorben: 1894 - 1963
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 13
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross, Legion d'Honneur, Croix de Guerre
Hall Robert Norwood
Geboren/Gestorben: 1888 - ????
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 5
Auszeichnungen: Military Cross
Harrison Thomas Sinclair
Geboren/Gestorben: 1898 - ????
Dienstgrad: Major
Luftsiege: 22
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross with Bar Croix de Guerre (belgisch)
Hayne Edwin Tufnell
Geboren/Gestorben: 1895 - 1919
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 15
Auszeichnungen: Distinguished Service Cross, Distinguished Flying Cross
Hemming Alfred Stewart
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 8
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Jordan William Lancelot
Geboren/Gestorben: 1896 - 1931
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 39
Auszeichnungen: Distinguished Service Cross with Bar, Distinguished Flying Cross
Kiddie Andrew Cameron
Geboren/Gestorben: 1889 - ????
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 15
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross, Croix de Guerre (belgisch)
Kinkead Samuel Marcus
Geboren/Gestorben: 1897 - 1928
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 33
Auszeichnungen: Distinguished Service Order, Distinguished Service Cross with Bar, Distinguished Flying Cross with Bar
Lloyd George Lawrence
Geboren/Gestorben: 1892 - 1955
Dienstgrad: Major
Luftsiege: 8
Auszeichnungen: Military Cross, Air Force Cross
Meintjes Henry "Duke"
Geboren/Gestorben: 1892 - ????
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 8
Auszeichnungen: Military Cross, Air Force Cross
Moody Basil Henry
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 9
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Nel William Joseph Baynes
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 7
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Pilditch Gerald
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 5
Auszeichnungen: Military Cross
Quintin-Brand Christopher Joseph "Flossie"
Geboren/Gestorben: 1893 - 1968
Dienstgrad: Major später Air Vice Marshal
Luftsiege: 12
Auszeichnungen: Knight Commander of the Order of the British Empire, Distinguished Service Order, Military Cross, Distinguished Flying Cross
Redler Herbert Bolton
Geboren/Gestorben: 1897 - 21. Juni 1918
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 10
Auszeichnungen: Military Cross
Reed Arthur Eden
Geboren/Gestorben: 1898 - ????
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 19
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross with Bar
Ross Charles Gordon
Geboren/Gestorben: 1892 - ????
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 20
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross, Croix de Guerre (belgisch)
Slatter Leonard Horiatio
Geboren/Gestorben: 1894 - 1961
Dienstgrad: Captain später Air Marshal
Luftsiege: 7
Auszeichnungen: Knight Commander of the Order of the British Empire, Companion of the Order of the Bath, Distinguished Service Cross with Bar, Distinguished Flying Cross
Smuts Neil Ritz
Geboren/Gestorben: 1898 - ????
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 5
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Southey Walter Alfred
Geboren/Gestorben: 1897 - 1920
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 20
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross with Bar
Stead Ian Oliver
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 5
Auszeichnungen: -----
Thompson Cecil Robert
Geboren/Gestorben: 1894 - 1973
Dienstgrad: Lieutenant
Luftsiege: 6
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Tudhope John Henry
Geboren/Gestorben: 1892 - 1956
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 10
Auszeichnungen: Military Cross
van Ryneveld Sir Hesperus Andrias
Geboren/Gestorben: 1891 - 1972
Dienstgrad: Captain später General
Luftsiege: -----
Auszeichnungen: Knight Commander of the Order of the British Empire, Companion of the Order of the Bath, Distinguished Service Order, Military Cross
Venter Cristoffel Johannes "Boetie"
Geboren/Gestorben: 1893 - 1977
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 16
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Westwood William Graham
Geboren/Gestorben: -----
Dienstgrad: Captain
Luftsiege: 6
Auszeichnungen: Distinguished Flying Cross
Williams Thomas Mellings
Geboren/Gestorben: 1899 - 1956
Dienstgrad: Captain später Air Marshal
Luftsiege: 9
Auszeichnungen: Military Cross, Distinguished Flying Cross

Quellen

Autor: Gebirgsjäger, Hasso von Manteuffel, Gerhard

Portrait

Die Generäle Südafrikas

 



(Flagge der Südafrikanischen Union als Dominion im britischen Commonwealth 1910–1928)

 

 

“[…] are autonomous Communities within the British Empire, equal in status, in no way subordinate one to another in any aspect of their domestic or external affairs, though united by a common allegiance to the Crown, and freely associated as members of the British Commonwealth”

(Die Treue zur Krone und nur dies, band die Nationen des Commonwealth an London bzw. an die militärischen Entscheidungen.)

 


(Generals Louis Botha und Jan Christiaan Smuts in (britischen) Militäruniformen im Ersten Weltkrieg (1917))

 

Die Generale Südafrika kämpften an der Seite von Großbritannien bzw. waren sogar meist selbst Briten, welche die Armee als Teil des Commonwealth führten. Es kämpften in diesem Ersten Weltkrieg 140.000 weiße Südafrikaner an den verschiedenen Kriegsschauplätzen in Deutsch-Südwestafrika, Deutsch-Ostafrika und in Nordfrankreich. Dabei wurden Sie unterstützt von 80.000 schwarzen Hilfstruppen, die (natürlich) unbewaffnet blieben.
Nach dem Ende des Krieges unterstellte der Völkerbund die ehemals deutsche Kolonie Südwestafrika der Mandatsverwaltung der Südafrikanischen Union. Das spätere Namibia wurde von der Union als Südwestafrika wie eine fünfte Provinz verwaltet. Fakt ist, dass Teile des Empires sich gleich nach dem Ersten Weltkrieg von London lösten bzw. nicht unter der Hoheit der dort getroffenen Entscheidung stand. Während des Krieges aber, standen die Truppen und militärische Strategie unter der Rigide der britischen Generäle, welche oftmals auch die Truppen dann führten. Ausrüstung, Uniformen und Abzeichen war denen der britischen Armee gleich bzw. nur wenige Details ließen die Südafrikanische Armee als individuelle Einheit erkennen.

Die Unabhängigkeit von der politische wie militärischen Oberheit in London, wurde vor allem unter Aspekt der Kriegsbeteiligung zwischen 1914-18 gefordert bzw. weitreichende Autonomie dann auch in den Jahren danach gewährleistet.

 


(Von Links: Brigade-General, Feldmarschall und Brigade-General)

 

In der folgenden Tabelle werden die Generäle der südafrikanischen Armee aufgelistet. Dabei sind in dieser Aufstellung die Lebensdaten, der Rang (höchste, den diese Person bekleidet hat) und Auszeichnungen während ihrer Dienstzeit berücksichtig worden. Zu beachten ist dabei, dass die Army von Südafrika an die Royal Army bzw. dem Commonwealth der Briten angeschlossen war und sich erst im Zweiten Weltkrieg als eigenständige Armee etablieren konnte.



(Keine Gewähr auf Vollständigkeit der Daten)

A-Z

Armstrong Bertram Frank
Geboren/Gestorben: 1893 - 1972
Dienstgrad: Hauptmann später Generalmajor
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: -----
Borain Clifford Ernest
Geboren/Gestorben: 1892 - 1968
Dienstgrad: Hauptmann später Brigadier
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Military Cross
Botha Hermanus Nicolaas Wilhelm
Geboren/Gestorben: 1877 - 1950
Dienstgrad: Generalmajor
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Military Cross
Brink Andries Jacob Eksteen
Geboren/Gestorben: 1877 - 1947
Dienstgrad: Generalleutnant
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: -----
Brink George Edwin
Geboren/Gestorben: 1889 - 1971
Dienstgrad: Generalmajor später Generalleutnant
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Military Cross
Buchanan Ferdinand Lindley Augustus
Geboren/Gestorben: 1888 - 1967
Dienstgrad: Brigadier
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Albert Medal
Collyer John Johnston
Geboren/Gestorben: 1870 - 1941
Dienstgrad: Generalmajor
Dienststellung: ab 1917 Generalstabschef
Auszeichnungen: Distinguished Service Order, Distinguished Conduct Medal
Davies William Thomas Frederick
Geboren/Gestorben: 1860 - 1947
Dienstgrad: Oberstleutnant
Dienststellung: Kommandeur der 2nd Imperial Light Horse
Auszeichnungen: Companion of the Order of St Michael and St George, Distinguished Service Order
De Villiers Isaac Pierre
Geboren/Gestorben: 1891 - 1987
Dienstgrad: Major später Generalmajor
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: -----
Deventer Sir Jacob van
Geboren/Gestorben: 1874 - 1922
Dienstgrad: Generalleutnant
Dienststellung: Kommandeur der Gebirgsbrigade in West-Afrika
Auszeichnungen: Ordem Militar de Avis (portugisisch)
Farrar Sir George Herbert 1st Baronet
Geboren/Gestorben: 1859 - 20. Mai 1915 in Kuibis Südwestafrika
Dienstgrad: Oberst
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Distinguished Service Order
Finch-Davies Claude Gibney
Geboren/Gestorben: 1875 - 1920
Dienstgrad: Hauptmann
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: -----
Hertzog James Barry Munnik Dr.
Geboren/Gestorben: 1866 - 1942
Dienstgrad: General späterer Premierminister der Südafrikanischen Union
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Distinguished Service Order
Mitchell Baker James
Geboren/Gestorben: 1878 - 1956
Dienstgrad: Generalmajor später Generalleutnant
Dienststellung: Quartiermeister der südafrikanischen Verteidigungsverbände
Auszeichnungen: Distinguished Service Order
Orenstein Alexander Jeremiah Dr.
Geboren/Gestorben: 1879 - 1972
Dienstgrad: Generalmajor
Dienststellung: Stabsarzt
Auszeichnungen: -----
Palmer Robert John
Geboren/Gestorben: 1891 - 1957
Dienstgrad: Oberst später Generalmajor
Dienststellung: Kommandeur des 1st South African Police Battalion
Auszeichnungen: -----
Pienaar Daniel Hermanus
Geboren/Gestorben: 1893 - 1942
Dienstgrad: Hauptmann später Generalmajor
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Military Medal
Smuts Jan Christiaan
Geboren/Gestorben: 1870 - 1950
Dienstgrad: Feldmarschall
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Order of Merit, Distinguished Service Order, Military Cross, Kommandeur der Ehrenlegion, Leopoldsorden, Großkreuz des Erlöser-Ordens
Theron Francois Henry
Geboren/Gestorben: 1891 - 1967
Dienstgrad: Oberst später General
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: -----
Van der Spuy Kenneth
Geboren/Gestorben: 1892 - 1991
Dienstgrad: Hauptmann später Generalmajor
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Military Cross
Van Ryneveld Pierre Helpperus Andries
Geboren/Gestorben: 1891 - 1972
Dienstgrad: Hauptmann später General der Luftwaffe
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: Distinguished Service Order, Distinguished Flying Medal, Military Medal, Military Cross

Geboren/Gestorben: 1883 - 1962
Dienstgrad: Generalmajor
Dienststellung: -----
Auszeichnungen: -----

Quellen


http://weltkrieg2.de/sonstiges/Erster-W ... ldaten.htm (Letzter Aufruf 5.04.2011)
http://www.andrewcusack.com/net/world/s ... ca/page/4/ (Letzter Aufruf 5.04.2011)



Autor: Gebirgsjäger, Hasso von Manteuffel, Gerhard